Über uns

Im StuK ist das Licht an!Der Leipziger Studentenkeller ist ein Studentenklub in Leipzig. Unsere Mitglieder sind zum größten Teil Studenten und arbeiten alle ehrenamtlich.

Organisiert ist der Studentenklub als eingetragener Verein (Amtsgericht Leipzig, Registernummer 2952). Da wir nicht gewinnorientiert arbeiten, können wir die Eintritts- und Getränkepreise im Vergleich zu anderen Leipziger Klubs gering halten. Seit unserer Gründung im Jahr 1997 bieten wir damit großen Spaß zum kleinen Preis. Ein Fassbier bekommt ihr bei uns beispielsweise schon für 2 € (0,4 L).

Montags und Freitags könnt ihr euch ab 20 Uhr gemütlich an die Bar setzen und ein Bierchen trinken, oder ein Brettspiel spielen. An jedem Dienstag öffnen wir von 21 Uhr bis 3:30 Uhr unsere Pforten und veranstalten auf zwei Floors unsere Kellerparty. Jeden 1. und 3. Donnerstag rauchen die Köpfe, wenn beim Seitenquiz spannende Fragen zum Mitraten gestellt werden. Und an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat habt ihr im Rahmen der Lesebühne die Möglichkeit, 10 Minuten einen eigenen oder fremden Text vorzutragen. Zur Belohnung gibt es ein Freigetränk deiner Wahl.

Stuk Außenaufnahme 2016Unsere Räume befinden sich im Erdgeschoss des Studentenwohnheims Nürnberger Straße/Brüderstraße am Bayrischen Bahnhof. Die beiden Floors mit je einer vollausgestatteten Bar und Musikanlage können auch angemietet werden. Der obere Saal verfügt zusätzlich über eine fest installierte Leinwand und einen HD-Beamer, etwa für die Live-Übertragung großer Sportevents.

Als ehrenamtlicher Verein suchen wir immer Nachwuchs! Wenn du schon immer einmal dein Bier selbst zapfen wolltest, bist du bei uns genau richtig. So gehts!

Satzung des Leipziger Studentenkeller e.V. (Stand 28.10.2015) (pdf)